Beerdigungen


 

Die kirchliche Trauerfeier öffnet einen Raum, in dem die Gefühle der Trauernden angesprochen, das Leben des verstorbenen Menschen gewürdigt und mit Hilfe der biblischen Bilder und Verheissungen Perspektiven für das Weiterleben aufgezeigt werden.

 

Der Termin der Beerdigung wird mit der zuständigen Pfarrperson festgelegt.

 

In der Regel finden Beerdigungen auf dem Friedhof Riggisberg nachmittags um 13.30 Uhr statt. Die Gemeinde versammelt sich auf dem Friedhof.

 

Die Beerdigung beginnt mit einem Gebet bei der Aufbahrungshalle, dem Gang ans Grab, wo der Sarg oder die Urne beigesetzt wird. Anschliessend Abschiedsgottesdienst in der Kirche.